Eierpfannkuchen (Grundrezept)

Eierpfannekuchen

Eier­ku­chen, eine Mehl­spei­se aus Milch, fei­nem Mehl, Eiern, etwas Zucker u. eini­gen Kör­nern Salz; dies quirlt man Alles in einen Topf zusam­men u. bäckt es in einem Tigel, in zer­las­se­nem Schmalz od. Speck in weni­gen Minu­ten bei gelin­der Hit­ze auf bei­den Sei­ten schön braun; mit Zucker u. Zimt bestreut gibt man sie mit süßen Sau­cen od. Salat zu Tische.

Lesen Sie mehr

Waffeln auf westfälische Art

Waffeln auf westfälischer und münsterländischer Art

Waf­feln auf west­fä­li­sche Art, eine klei­ne Abän­de­rung gegen­über den bekann­ten Waf­feln auf bel­gi­sche Art die eben­falls am bes­ten mit einem spe­zi­el­len Waf­fel­ei­sen gelin­gen. Die Waf­feln wer­den im Müns­ter­land bei Schüt­zen­fes­te, Jahr­märk­te, Pfarr­fes­te und Stra­ßen­fes­te ange­bo­ten. Tra­di­ti­on hat auch die Dar­rei­chung von Waf­feln am Neu­jahrs­tag und bei ande­ren beson­de­ren Anläs­sen.

Lesen Sie mehr

Alt-Münsterländer Apfelkuchen

Alt-Münsterländer Apfelkuchen

Für Apfel­ku­chen wer­den vor­wie­gend säu­er­li­che Apfel­sor­ten wie Bos­koop ver­wen­det, die je nach Rezept in Vier­tel geschnit­ten und fächer­för­mig ein­ge­schnit­ten, in Spal­ten geschnit­ten oder geras­pelt wer­den. Häu­fig wer­den neben den Äpfeln noch wei­te­re Zuta­ten wie Nüs­se oder Rosi­nen hin­zu­ge­fügt,

Lesen Sie mehr

Westfälischer Pickert

Westfälischer Pickert

West­fä­li­scher Pickert, auch bekannt als Lap­pen­pi­ckert, ist ein typi­sches Pfann­ku­chen­ge­richt aus West­fa­len. Es ist ein Pfann­ku­chen mit Kar­tof­feln, der frü­her auf der soge­nann­ten Pickert­plat­te bei gerin­ger Hit­ze geba­cken wur­de, häu­fig auch mit etwas Speck..

Lesen Sie mehr

Eierpfannkuchen

Pfannkuchen

Pfann­ku­chen bzw. Eier­ku­chen sind, wie Crê­pes, Kai­ser­schmar­ren und Pala­tschin­ken, Eier­spei­sen aus Ei, Milch und Mehl, die in einer Pfan­ne geba­cken wer­den. Durch ihre Bin­dung mit Mehl unter­schei­den Eier­ku­chen bzw. Pfann­ku­chen sich von Ome­letts. Es gibt süße Pfann­ku­chen und herz­haf­te Eier­spei­sen (z. B. Schin­ken-Pfann­ku­chen). Bei den lieb­li­chen Vari­an­ten ist der Zucker­an­teil in der Teig­mas­se höher.

Lesen Sie mehr

Bratapfel

Bratapfel

Ein weih­nacht­li­cher Duft ent­strömt die­sen Brat­äp­feln. Sie wer­den tra­di­tio­nell im Win­ter zur Weih­nachts­zeit zube­rei­tet.
„Kin­der, kommt und ratet,
was im Ofen bra­tet! …“

Lesen Sie mehr

Stutenkerl

Flammingo / CC BY-SA

Der Stu­ten­kerl (Weck­mann, Pie­pen­kerl, Hefe­kerl, Prin­ten­mann, Han­sel­mann, Kla­sen­mann, im Elsass Man­na­la) ist ein Hefe­teig­ge­bäck, das ursprüng­lich für den Niko­laus­tag geba­cken wur­de. Heu­te ist es auch am Mar­tins­tag und in der gesam­ten Vor­weih­nachts­zeit ver­brei­tet.

Lesen Sie mehr