Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen

Herz­lich will­kom­men

Schön, dass Sie den Weg zu mei­ner Home­page gefun­den haben!
Die­se Home­page befin­det sich im stän­di­gen Wan­del, fast täg­lich wer­den Sei­ten umge­stal­tet. Es wer­den noch vie­le inter­es­san­te The­men fol­gen, las­sen Sie sich über­ra­schen. Um nichts zu ver­pas­sen, müss­ten Sie sich ein­mal wöchent­lich auf die­ser Home­page „sehen las­sen.“

Zur „Dis­kus­si­ons­an­re­gung” füge ich zu jedem The­ma noch ein Kom­men­tar­feld hin­zu. Über einen Ein­trag in mei­nem Gäs­te­buch wür­de ich mich sehr freu­en! Ich schau dann auch ger­ne auf einen Gegen­be­such bei euch rein.

Eierpfannkuchen (Grundrezept)

Eierpfannekuchen

Eier­ku­chen, eine Mehl­spei­se aus Milch, fei­nem Mehl, Eiern, etwas Zucker u. eini­gen Kör­nern Salz; dies quirlt man Alles in einen Topf zusam­men u. bäckt es in einem Tigel, in zer­las­se­nem Schmalz od. Speck in weni­gen Minu­ten bei gelin­der Hit­ze auf bei­den Sei­ten schön braun; mit Zucker u. Zimt bestreut gibt man sie mit süßen Sau­cen od. Salat zu Tische.

Lesen Sie mehr

Münsterländer Jägerkohl

Weißkohl (geschnitten)

Wer ein Rezept sucht das ein­fach und schnell zube­rei­tet ist, der soll­te es ein­mal mit dem Müns­ter­län­der Jäger­kohl pro­bie­ren. Def­ti­ges Fleisch wie Ripp­chen, Schweins­ha­xe oder Brat­wurst pas­sen als Ergän­zung gut zu dem Gericht.

Lesen Sie mehr

Waffeln auf westfälische Art

Waffeln auf westfälischer und münsterländischer Art

Waf­feln auf west­fä­li­sche Art, eine klei­ne Abän­de­rung gegen­über den bekann­ten Waf­feln auf bel­gi­sche Art die eben­falls am bes­ten mit einem spe­zi­el­len Waf­fel­ei­sen gelin­gen. Die Waf­feln wer­den im Müns­ter­land bei Schüt­zen­fes­te, Jahr­märk­te, Pfarr­fes­te und Stra­ßen­fes­te ange­bo­ten. Tra­di­ti­on hat auch die Dar­rei­chung von Waf­feln am Neu­jahrs­tag und bei ande­ren beson­de­ren Anläs­sen.

Lesen Sie mehr

Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe mit Bockwurst

Kar­tof­fel­sup­pe (in Öster­reich und Tei­len Süd­deutsch­lands auch Erd­äp­fel­sup­pe oder Grum­bee­re­sup­pe) ist eine Sup­pe der tra­di­tio­nel­len deut­schen Küche. Ihre Haupt­zu­tat sind Kar­tof­feln. Ist die Kon­sis­tenz rela­tiv dick­flüs­sig, spricht man von einem Ein­topf.

Lesen Sie mehr

Schinkenbegräbnis

Das Schin­ken­be­gräb­nis, sel­te­ner auch Schink­en­tod, ist ein klas­si­sches Auf­lauf­ge­richt der West­fä­li­schen und Rhei­ni­schen Küche. Es han­delt sich um einen Kar­tof­fel­auf­lauf, sel­te­ner einen Nudel­auf­lauf, zur Res­te­ver­wer­tung, dem in der klas­si­schen Form Kno­chen­schin­ken- und Bauch­speck­rest zuge­ge­ben wer­den.

Lesen Sie mehr