Westfälische Stippmilch mit Erdbeeren und Pumpernickel

Ein ein­fa­ches Rezept und trotz­dem eins der leckers­ten die ich ken­ne!

Westfälische Stippmilch mit Erdbeeren und Pumpernickel

  • Kochen: 25 min
  • Fer­tig in: 25 min
Für: 4 Por­tio­nen
T‑Online.de
Dru­cken Sie die­ses Rezept aus

Zutaten

  • 200 g Mager­quark
  • 200 g Sah­ne­quark
  • 100 g Zucker
  • 1 Päck­chen Bour­bon­va­nil­le­zu­cker
  • 100 ml Milch
  • 300 g Erd­bee­ren
  • 2–4 cl Oran­gen­li­kör
  • 100 g Zart­bit­ter­scho­ko­la­de
  • 100 g Pum­per­ni­ckel
  • 1–2 EL Honig
  • 1–2 EL Rüben­si­rup

Zubereitung

  1. Den Quark mit Zucker, Vanil­le­zu­cker und Milch glatt ver­rüh­ren.
  2. Die Sah­ne halb­steif schla­gen und dar­un­ter heben.
  3. Die Erd­bee­ren waschen, abtrop­fen las­sen und ent­kel­chen. Nach Belie­ben mit etwas Oran­gen­li­kör beträu­feln.
  4. Den Pum­per­ni­ckel in sehr klei­ne Wür­fel schnei­den und mit etwas Honig und Rüben­si­rup ver­mi­schen.
  5. Die Scho­ko­la­de in klei­ne Stück­chen hacken.
  6. Den Quark im Wech­sel mit den Erd­bee­ren, dem Pum­per­ni­ckel und der Scho­ko­la­de in Glas­scha­len anrich­ten und gut gekühlt ser­vie­ren.

Notizen

© Rezept­fo­to © Rezept gefun­den bei:

KOMET Verlag GmbH, Foto: KOMET Verlag GmbH Summary

KOMET Ver­lag GmbH, Foto: KOMET Ver­lag GmbH

T‑Online.de
Ich wün­sche Ihnen viel Spaß beim Nach­ma­chen des Gerichts und einen guten Appe­tit!

Nährwert-Information

  • Für das gan­ze Rezept
  • Ener­gie: 358 kcal / 1496 kJ
  • Fett: 9 g
  • Eiweiß: 20 g
  • Koh­len­hy­dra­te: 46 g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten

+ 6 = 15