Münsterländer Quarkspeise

Müns­ter­län­der Quark­spei­se ist ein typi­sches Des­sert aus West­fa­len mit Pum­per­ni­ckel als für eine Nach­spei­se sonst eher unty­pi­sche Zutat. Aber bit­te sel­ber aus­pro­bie­ren, es schmeckt wirk­lich sehr gut.

Münsterländer Quarkspeise

  • Kochen: 20 min
  • Fer­tig in: 1 h 20 min

Zutaten

  • 50 g Sah­ne­quark
  • 125 ml Voll­milch
  • 4 EL brau­ner Zucker
  • 50 g Pum­per­ni­ckel
  • 125 ml Kirsch­was­ser (oder Rum Ach­tung, kann Alko­hol oder Spu­ren von Alko­hol ent­hal­ten!)
  • 125 g Scho­ko­la­de (Halb­bit­ter oder Voll­milch nach Geschmack)
  • 500 g fri­sche Sauer­kir­schen (oder 1 Glas Sauer­kir­schen)

Kochgeschirr

  • 1 Schnee­be­sen
  • 2 klei­ne Schüs­seln
  • 1 Mes­ser
  • 1 Küchen­rei­be
  • 1 Küchen­sieb
  • 1 Glas­schüs­sel

Zubereitung

  1. Den Quark mit drei Ess­löf­fel Zucker sowie der Milch in einer Schüs­sel glatt rüh­ren.
  2. Den Pum­per­ni­ckel zer­brö­seln und mit dem rest­li­chen Zucker in eine wei­te­re Schüs­sel geben.
  3. Das Kirsch­was­ser bzw. den Rum dazu­ge­ben und den Pum­per­ni­ckel kurz quel­len las­sen.
  4. Die Scho­ko­la­de rei­ben, über den Pum­per­ni­ckel streu­en und unter­rüh­ren.
  5. In die Glas­schüs­sel jeweils eine Lage Pum­per­ni­ckel, Quark und zu oberst die abge­tropf­ten bzw. gewa­sche­nen Kir­schen geben.
  6. Die Müns­ter­län­der Quark­spei­se für min­des­tens eine Stun­de im Kühl­schrank kalt­stel­len.
  7. Das Gericht mit Bei­la­ge nach Wahl am bes­ten kalt ser­vie­ren.

Hinweis Zeitbedarf

  1. Zube­rei­tung: 20 Minu­ten + Ruhe­zeit: 1 Stun­de

Beilagen

  1. Vanil­le­sauce passt gut dazu.
  2. Schlag­sah­ne, Vanil­le­sah­ne, je nach Geschmack.

Varianten

  1. Statt Sah­ne­quark kann man natür­lich auch Mager­quark ver­wen­den.

Notizen

© Rezept­fo­to © Rezept gefun­den bei:
Münsterländer Quarkspeise

Müns­ter­län­der Quark­spei­se

Koch-Wiki | Müns­ter­län­der Quark­spei­se
Ich wün­sche Ihnen viel Spaß beim Nach­ma­chen des Gerichts und einen guten Appe­tit!

Nährwert-Information

  • Pro 100g
  • Ener­gie: 156.2 kcal / 653 kJ
  • Fett: 5.7 g
  • Eiweiß: 3.1 g
  • Koh­len­hy­dra­te: 22.4 g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieses Rezept bewerten

11 − 6 =