Leberbrot

Le­ber­brot
Le­ber­brot, westf. Liä­ber­braut, twents Bak­worst, ist eine Koch­wurst aus dem Müns­ter­land und dem Nie­der­län­di­schen Be­zirk Twen­te, die aus Schwei­ne­fleisch, Le­ber, fet­tem Speck, Mehl und Ge­wür­zen her­ge­stellt wird.

Zur Her­stel­lung wird zu­erst das Fleisch mit Zwie­beln ge­kocht und durch den Fleisch­wolf ge­dreht. An­schlie­ßend wird es mit eben­falls im Fleisch­wolf fein zer­klei­ner­ter ro­her Le­ber, Speck­wür­feln, Ge­wür­zen, Brü­he und Mehl ver­mischt, die ent­stan­de­ne Mas­se in Där­me ge­füllt und bei schwa­cher Hit­ze ge­gart.

Le­ber­brot wird an­ders als die meis­ten an­de­ren Le­ber­wurst­sor­ten nicht als Brot­be­lag ver­wen­det, son­dern in Schei­ben ge­schnit­ten, ge­bra­ten und mit Bei­la­gen wie Rote Bete oder ge­bra­te­nen Ap­fel­schei­ben ser­viert, auch in Kom­bi­na­ti­on mit Wurs­te­brot (ei­ner Blut­wurst mit Ge­trei­de­schrot), Kar­tof­feln bzw. Kar­tof­fel­pü­ree und Sauer­kraut. Teil­wei­se wird Le­ber­brot, ge­nau wie auch Wurs­te­brot, ge­bra­ten zu Ein­töp­fen ser­viert (Boh­nen-, Erb­sen-, Lin­sen­sup­pen).

Text­quel­le: Wi­ki­pe­dia
Au­tor:
Kü­che: West­fa­len
Re­zept­typ: Pfan­nen­ge­richt
Nähr­wert­an­ga­ben
Por­ti­ons­grö­ße: 100 g Ka­lo­ri­en: 326 Fett­ge­halt: 23 g Koh­len­hy­dra­te: 18,1 g Fa­ser­stof­fe: 11,7 g

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://grosse-drenkpohl.de/leberbrot/

Scroll Up