Tag des offenen Denkmals — Burg Vischering

Wann:
13. Sep­tem­ber 2020 um 10:00 – 18:00
2020–09-13T10:00:00+02:00
2020–09-13T18:00:00+02:00
Wo:
Burg Vischering
Beren­b­rock 1
59348 Lüdinghausen
Deutschland
Preis:
Ein­tritt frei! 
Kon­takt:
Kul­tur Kreis Coesfeld

© „Burgen in Westfalen” | Ansicht auf die Ringmauer und KernburgKurz­füh­run­gen um 11.00, 11.30 und 15.00, 15.30 Uhr

Am Tag des offe­nen Denk­mals bie­ten wir kos­ten­lo­se Kurz­füh­run­gen zur Archi­tek­tur und Bau­ge­schich­te der Burg Vische­ring an. Um Anmel­dung wird gebeten.

Par­al­lel dazu wird das digi­ta­le Ange­bot auf den Sei­ten der Burg Vische­ring erweitert!

Die Burg blickt auf eine lan­ge Geschich­te zurück: 1271 wird die Burg als Wehr­burg auf einer Insel in der Ste­ver errich­tet. Die­se Funk­ti­on ist auch heu­te noch deut­lich an der run­den, abge­schlos­se­nen Form zu erkennen.

1529 kommt es auf der Burg zu einem gro­ßen Brand. Anschlie­ßend, bis etwa 1580, erhält die Burg Vische­ring ihr heu­ti­ges Gesicht: die mar­kan­te, geschlos­se­ne run­de Renais­sance-Wohn­burg ent­steht und erfährt bis heu­te kaum mehr bau­li­che Veränderung.

1944 ver­ur­sach­ten Welt­kriegs­bom­ben schwe­re Schä­den, die Wie­der­her­stel­lung begann unmit­tel­bar nach dem Krieg.

1972 eröff­ne­te man hier das 1984 erwei­ter­te Münsterlandmuseum.

2018 wur­de die Dau­er­aus­stel­lung im Rah­men des Regio­na­le-Pro­jekts „Was­ser­Bur­gen­Welt“ nach grund­le­gen­der Umge­stal­tung neu eröff­net, die par­al­lel zu einer auf­wen­di­gen Sanie­rung der Gesamt­an­la­ge verlief.

Seit­dem gilt das Muse­um Burg Vische­ring als Ort der Geschich­te der Regi­on, als auch als Por­tal für die Was­ser­bur­gen und ‑schlös­ser des Müns­ter­lan­des, sowie als Bildungs‑, Begeg­nungs- und Lernort.

Alle Anga­ben auf Bur­gen in West­fa­len  (ins­be­son­de­re Ter­mi­ne, Zei­ten und Prei­se) sind ohne Gewähr und kön­nen sich zwi­schen­zeit­lich geän­dert haben. Ver­an­stal­tun­gen kön­nen ver­legt oder abge­sagt wor­den sein.
Für ver­bind­li­che Infor­ma­tio­nen kon­tak­tie­ren Sie bit­te immer den Ver­an­stal­ter direkt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

34 − = 25