Tag: Morrien

Alexander Morrien

Wappen derer von Morrien

Alex­an­der Mor­ri­en († 13. Ok­to­ber 1552 in Müns­ter) war Dom­propst im Fürst­bis­tum Müns­ter.

Alex­an­der Mor­ri­en wur­de als Sohn des San­der Mor­ri­en (Dom­herr und Erb­mar­schall, * um 1435, † 1498) und Fre­de­ru­ne Wulff von Lü­ding­hau­sen ge­bo­ren und ent­stamm­te ei­ner ur­alten west­fä­li­schen Adels­fa­mi­lie.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://grosse-drenkpohl.de/alexander-morrien/

Bernhard Morrien

Wappen derer von Morrien

Bern­hard Mor­ri­en († 21. Fe­bru­ar 1581 in Müns­ter) war Dom­propst im Fürst­bis­tum Müns­ter.

Bern­hard Mor­ri­en ent­stamm­te der ur­alten west­fä­li­schen Adels­fa­mi­lie Mor­ri­en. Sei­ne El­tern wa­ren Diet­rich Mor­ri­en zu Ot­ten­stein und Anna Val­ke. Bern­hard hat­te zwei Brü­der, dar­un­ter San­der (Dom­herr in Müns­ter und Os­na­brück).

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://grosse-drenkpohl.de/bernhard-morrien/

Scroll Up