Tag: Domscholaster

Ferdinand Benedikt von Galen zu Assen

Wappen derer von Galen

Fer­di­nand Be­ne­dikt von Ga­len zu As­sen (* 30. Au­gust 1665 in Haus As­sen; † 24. Ok­to­ber 1727 in Müns­ter) war Dom­scho­las­ter und Ge­heim­rat im Fürst­bis­tum Müns­ter Le­ben Her­kunft und Fa­mi­lie Fer­di­nand Be­ne­dikt von Ga­len zu As­sen wuchs mit sei­nen Ge­schwis­tern in der ur­alten west­fä­li­schen Adels­fa­mi­lie von Ga­len auf, die im 16. Jahr­hun­dert teil­wei­se mit der Re­for­ma­ti­on …

Wei­ter­le­sen …

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://grosse-drenkpohl.de/ferdinand-benedikt-von-galen-zu-assen/

Heinrich Droste zu Vischering

Wappen derer von Droste zu Vischering

Hein­rich Dros­te zu Vi­sche­ring (* 1540; † 17. Juli 1620 in Müns­ter) war Dom­ka­pi­tu­lar und Dom­scho­las­ter im Fürst­bis­tum Müns­ter

Hein­rich (auch Hei­den­reich ge­nannt) ent­stamm­te als Sohn der Ehe­leu­te Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring (* 1508, † 1588) und Jas­pa­ra zu Hoberg und Kal­den­hof ei­nem der äl­tes­ten und be­kann­tes­ten west­fä­li­schen Adels­ge­schlech­ter.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://grosse-drenkpohl.de/heinrich-droste-zu-vischering/

Scroll Up