Tag: Altenbockum Adelsgeschlecht

Altenbockum (Adelsgeschlecht)

Wappen derer von Altenbockum

Al­ten­bockum (auch Al­ten-Bockum, Al­den­bockum, Grim­berg ge­nannt Al­ten­bockum, Ol­den­bockum und Al­ten-Bockum) ist der Name ei­nes ur­ad­li­gen Ge­schlechts aus West­fa­len. 1307 wur­de Wen­ne­mar von Grim­berg, auch als Wen­ne­mar von Al­den­bockum, ur­kund­lich als Rit­ter und Burg­mann des Gra­fen Eber­hard I. von der Mark, be­nannt. Aus dem Stamm­haus Schloss Grim­berg grün­de­te sich die Stamm­li­nie Grim­berg, spä­ter auch als Grim­berg ge­nannt Al­ten­bockum be­kannt, aus der im 16. Jahr­hun­dert ei­ni­ge Mit­glie­der in das Her­zog­tum Kur­land und Sem­gal­len und nach Liv­land aus­wan­der­ten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://grosse-drenkpohl.de/altenbockum-adelsgeschlecht/

Scroll Up