Seite drucken

Steinhaus Werne

Das Alte Steinhaus ist der ehemalige Sitz eines Burgmanns am Moormannplatz in Werne, Kreis Unna. Es wurde im 13. Jahrhundert von einem Drosten der Abtei Werden errichtet und gehört zu den ältesten Gebäuden der Stadt.

Zu den Besitzern zählten ab 1400 ein Ritter von Lembeck, ab 1484 Rötger von Diepenbrock, von 1560 bis 1806 die Herren von Merveldt zu Westerwinkel. Zu den privaten Besitzern gehörte das Unternehmen Moormann. Seit 1983 befindet sich im Steinhaus die Stadtbücherei Werne.

Fotostrecke Steinhaus Werne

Lage des Steinhaus Werne

[mapsmarker marker=“63″]

Lizenz

© Urheberrecht für die Fotos auf diesen Seiten bestehen bei Bernhard Große-Drenkpohl.
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Steinhaus Werne aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://grosse-drenkpohl.de/steinhaus-werne/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Scroll Up