«

»

Feb 14

Beitrag drucken

Maximilian von Kerckerinck zur Borg

Wappen derer von Kerckerinck zur Borg

Maximilian von Kerckerinck zur Borg (* 10. Juni 1829 in Münster; † 21. Mai 1905 ebenda) war ein deutscher Verwaltungsjurist und Politiker.

Leben

Von Kerckerinck zur Borg entstammte als Sohn der Eheleute Engelbert Freiherr von Kerckerinck zur Borg und Franziska Freiin von Ascheberg zur Venne einem münsterschen Erbmännergeschlecht. Am 30. August 1849 erwarb er am Gymnasium Münster das Reifezeugnis. An verschiedenen Universitäten studierte er Jura und Cameralia. Am 18. April 1856 legte er die Prüfung zum Regierungsreferendar bei der Regierung Münster „mit Auszeichnung“ ab. Am 30. Mai 1860 wurde er als erster Kandidat für das Amt des Landrats des Kreises Ahaus gewählt und am 27. April 1861 zum Landrat ernannt. Im Zusammenhang mit der Vorgängen des Kulturkampfes wurde er am 30. März 1874 aus dem Staatsdienst entlassen. Er war mit Theresia Freiin von Fürstenberg verheiratet. Vier Kinder gingen aus dieser Ehe hervor. Ihr Sohn Engelbert von Kerckerinck zur Borg war Vorsitzender des Westfälischen Bauernverbandes. Ihre Tochter Maria war eine bekannte Vorkämpferin im Katholischen Frauenbund.

Auszeichnungen

  • Roter Adlerorden III. Klasse mit der Schleife.
  • Ehrenbürger der Stadt Ahaus

Lizenz

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Maximilian von Kerckerinck zur Borg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://grosse-drenkpohl.de/maximilian-von-kerckerinck-zur-borg/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Scroll Up