Familienmitglieder – Droste zu Vischering

 
Wappen derer von Droste zu Vischering

Wap­pen de­rer von Dros­te zu Vi­sche­ring

Auf die­ser Sei­te wer­den alle Fa­mi­li­en­mit­glie­der des west­fä­li­schen Adels­ge­schlecht „Dros­te zu Vi­sche­ring” Al­pha­be­tisch an­ge­zeigt.

  1. Adolf Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring (1715) Adolf Hei­den­reich Fried­rich An­ton Dros­te zu Vi­sche­ring (* 20. April 1715 in Müns­ter; † 3. Au­gust 1776 in Dar­feld) war Amts­d­ros­te zu Ahaus und Horst­mar. Adolf Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring wuchs mit sei­nen ...
  2. Adolf Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring (1769) Graf Adolf Hei­den­reich Bern­hard An­ton Jo­sef) Dros­te zu Vi­sche­ring (* 1. Juni 1769 auf Schloss Vor­helm bei Ah­len; † 30. De­zem­ber 1826 in Müns­ter) war Dros­te in den Äm­tern Horst­mar und Ahaus und Er­bau­er ...
  3. Adolf Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring (Dom­kan­tor) Adolf Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring († 14. Sep­tem­ber 1724 in Müns­ter) war Dom­kan­tor im Fürst­bis­tum Müns­ter Als Sohn der Ehe­leu­te Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring (1616-1678) und Anna von Lüls­dorf zum Haan ...
  4. Adolf Hein­rich Dros­te zu Vi­sche­ring Adolf Hein­rich Dros­te zu Vi­sche­ring († 9. April 1650 in Pa­der­born) war Dom­propst in Müns­ter und Pa­der­born und Erb­d­ros­te im Hoch­stift Müns­ter. Als Sohn der Ehe­leu­te Hein­rich Dros­te zu Vi­sche­ring (Dom­scho­las­ter, * 1540; ...
  5. Cas­par Ma­xi­mi­li­an Dros­te zu Vi­sche­ring-Pad­berg Cas­par Ma­xi­mi­li­an Dros­te zu Vi­­sche­­ring-Pa­d­berg (* 7. März 1808 in Müns­ter; † 27. Mai 1887 in Co­burg) war Land­rat des Krei­ses Bri­lon und preu­ßi­scher Ab­ge­ord­ne­ter. Als Sohn der Ehe­leu­te Ma­xi­mi­li­an Dros­te ...
  6. Chris­toph Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring Chris­toph Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring (* 9. Juni 1652 auf Burg Vi­sche­ring; † 1723) war Amts­d­ros­te in den Äm­tern Ahaus und Horst­mar. Als Sohn der Ehe­leu­te Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring und ...
  7. Cle­mens Au­gust Dros­te zu Vi­sche­ring Cle­mens Au­gust Frei­herr Dros­te zu Vi­sche­ring, auch kurz Cle­mens Au­gust zu Dros­­te-Vi­­sche­­ring oder Cle­mens Au­gust Dros­te zu Vi­sche­ring ge­nannt (* 22. Ja­nu­ar 1773 in Vor­helm bei Ah­len; † 19. Ok­to­ber 1845 in Müns­ter), war ...
  8. Cle­mens Au­gust Ma­ria Dros­te zu Vi­sche­ring Cle­mens Au­gust Ma­ria Dros­te zu Vi­sche­ring (* 15. Fe­bru­ar 1742 in Müns­ter, † 13. Juli 1790 im Schloss Dar­feld) war Amts­d­ros­te in den Äm­tern Ahaus und Horst­mar. Cle­mens Au­gust Ma­ria Dros­te ...
  9. Cle­mens Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring Cle­mens Hei­den­reich Franz Graf Dros­te zu Vi­sche­ring (* 14. Au­gust 1832 in Müns­ter (West­fa­len); † 20. Au­gust 1923 in Was­ser­schloss Dar­feld) war ein preu­ßi­scher Guts­be­sit­zer und deut­scher Po­li­ti­ker. Dros­te zu Vi­sche­ring ...
  10. Diet­rich Dros­te zu Vi­sche­ring gen. Ma­nen­s­chyn Diet­rich Dros­te zu Vi­sche­ring gen. Ma­nen­s­chyn († 1465) war Dom­propst in Müns­ter. Diet­rich Dros­te zu Vi­sche­ring ent­stamm­te als Sohn der Ehe­leu­te Bern­hard Dros­te zu Vi­sche­ring und Ge­trud von Ha­mern ei­ner Fa­mi­lie, ...
  11. Eli­sa­beth Dros­te zu Sen­den Eli­sa­beth Dros­te zu Sen­den († 17. Sep­tem­ber 1613 in Not­tuln) war Äb­tis­sin im Stift Not­tuln. Le­ben Her­kunft und Fa­mi­lie Als Toch­ter des Joa­chim Dros­te zu Sen­den und der Men­tha von Bil­ler­beck und Egel­borg ...
  12. Franz Otto von Dros­te zu Vi­sche­ring Franz Otto Dros­te zu Vi­sche­ring (* 13. Sep­tem­ber 1771 auf Schloss Vor­helm bei Ah­len; † 26. Ok­to­ber 1826 in Müns­ter) war ein deut­scher ka­tho­li­scher Theo­lo­ge und Pu­bli­zist. Er stamm­te aus dem Adels­ge­schlecht Dros­te zu Vi­sche­ring. ...
  13. Gos­win Dros­te zu Vi­sche­ring Gos­win Dros­te zu Vi­sche­ring (* 1612; † 2. Sep­tem­ber 1680 in Müns­ter) war Dom­b­ur­sar im Fürst­bis­tum Müns­ter und Amts­d­ros­te in Dül­men Gos­win Dros­te zu Vi­sche­ring ge­hör­te als Sohn des Hei­den­reich Dros­te ...
  14. Gott­fried Dros­te zu Vi­sche­ring Gott­fried Dros­te zu Vi­sche­ring (* 1579; † 3. De­zem­ber 1652 in Müns­ter) war Dom­kan­tor und Dom­b­ur­sar im Fürst­bis­tum Müns­ter. Als Sohn der Ehe­leu­te Hein­rich Dros­te zu Vi­sche­ring und Cor­ne­lia von Ket­te­ler zu Ho­ve­stadt ent­stamm­te ...
  15. Gott­fried Dros­te zu Vi­sche­ring (Groß­pri­or) Gott­fried Dros­te zu Vi­sche­ring (* nach 1614, † 1683) war von 1682 bis 1683 Groß­pri­or von Deutsch­land des Jo­han­ni­ter­or­dens und Reichs­fürst von Hei­ters­heim. Das Ge­burts­jahr des Gott­fried Dros­te zu Vi­sche­ring ist ...
  16. Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring (1508) Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring (* 1508; † 1588) war Dros­te in den Äm­tern Ahaus und Horst­mar. Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring wur­de als Sohn der Ehe­leu­te Jo­hann Dros­te zu Vi­sche­ring und Eli­sa­beth ...
  17. Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring (1580) Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring (* 1580; † 1643 in Ahaus) war Amts­d­ros­te in Ahaus und Horst­mar. Hei­den­reich wuchs als Sohn der Ehe­leu­te Hein­rich Dros­te zu Vi­sche­ring und Cor­ne­lia von Ket­te­ler zu ...
  18. Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring (1616) Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring (* 25. Juni 1616 in Ahaus; † 6. Au­gust 1678 eben­da) war Amts­d­ros­te in den Äm­tern Ahaus und Horst­mar Hei­den­reich zu Dros­te Vi­sche­ring ent­stamm­te dem west­fä­li­schen Ur­adel ...
  19. Hei­den­reich Lud­wig Dros­te zu Vi­sche­ring Hei­den­reich Lud­wig Dros­te zu Vi­sche­ring († 23. März 1723 in Müns­ter) war Dom­herr und Dom­scho­las­ter im Fürst­bis­tum Müns­ter. Hei­den­reich Lud­wig Dros­te zu Vi­sche­ring wuchs als Sohn der Ehe­leu­te Hei­den­reich Dros­te zu ...
  20. Hei­den­reich Mat­thi­as Dros­te zu Vi­sche­ring Hei­den­reich Mat­thi­as Dros­te zu Vi­sche­ring (* 13. De­zem­ber 1699 im Was­ser­schloss Dar­feld; † 24. De­zem­ber 1739 in Os­na­brück) war Ka­pi­tels­vi­kar und Ge­hei­mer Rat. Als Sohn der Ehe­leu­te Chris­toph Hei­den­reich Dros­te zu ...
  21. Hein­rich Dros­te zu Vi­sche­ring Hein­rich Dros­te zu Vi­sche­ring (* 1540; † 17. Juli 1620 in Müns­ter) war Dom­ka­pi­tu­lar und Dom­scho­las­ter im Fürst­bis­tum Müns­ter Hein­rich (auch Hei­den­reich ge­nannt) ent­stamm­te als Sohn der Ehe­leu­te Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring (* 1508, † 1588) ...
  22. Jobst Mo­ritz Dros­te zu Sen­den Jobst Mo­ritz Dros­te zu Sen­den (* Fe­bru­ar 1666; † 13. Au­gust 1754) war 1716 bis zu sei­nem Tod Land­kom­tur der Kam­mer­ball­ei Ko­blenz des Deut­schen Or­dens. Jobst Mo­ritz (auch Mau­ritz) wur­de im ...
  23. Kas­par Ma­xi­mi­li­an Dros­te zu Vi­sche­ring Kas­par Max Frei­herr Dros­te zu Vi­sche­ring, auch Cas­par Max Dros­te zu Vi­sche­ring, (* 9. Juli 1770 in Vor­helm; † 3. Au­gust 1846 in Müns­ter) war von 1826 bis 1846 Bi­schof von Müns­ter. Kas­par Ma­xi­mi­li­an ge­hör­te ...
  24. Lia­ne von Dros­te Lia­ne von Dros­te (* 1959 in Of­ter­din­gen) ist eine deut­sche Jour­na­lis­tin und Buch­au­torin. Lia­ne von Dros­te wuchs im Stein­lach­tal bei Tü­bin­gen auf. Nach dem Ab­itur in Mös­sin­gen stu­dier­te sie An­glis­tik und ...
  25. Ma­ria Dros­te zu Vi­sche­ring Ma­ria Grä­fin Dros­te zu Vi­sche­ring (voll­stän­di­ger Name: Ma­ria Anna Jo­han­na Fran­zis­ka The­re­sia An­to­nia Hu­ber­ta Dros­te zu Vi­sche­ring, Or­dens­na­me Ma­ria vom Gött­li­chen Her­zen; * 8. Sep­tem­ber 1863 in Müns­ter (West­fa­len); † 8. Juni 1899 in ...
  26. Ma­xi­mi­li­an Dros­te zu Vi­sche­ring-Pad­berg Ma­xi­mi­li­an Dros­te zu Vi­­sche­­ring-Pa­d­berg (* 20. Fe­bru­ar 1781 in Müns­ter; † 31. Au­gust 1845 in Ho­ve­stadt) war ers­ter Land­rat des Krei­ses Bri­lon. Vi­­sche­­ring-Pa­d­berg stamm­te aus dem west­fä­li­schen Ur­adels­ge­schlecht der Dros­te zu Vi­sche­ring und war Herr ...
  27. Ma­xi­mi­li­an Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring Ma­xi­mi­li­an Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring (* 18. April 1684 in Dar­feld; † 23. No­vem­ber 1751 in Müns­ter) war Amts­d­ros­te und Ge­hei­mer Rat. Ma­xi­mi­li­an Hei­den­reich wur­de als Sohn des Chris­toph Hei­den­reich Dros­te ...
 Veröffentlicht von am 21:32 über 4. November 2017
Scroll Up