Familienmitglieder – Droste zu Hülshoff

Wappen derer von Droste zu Hülshoff

Wap­pen de­rer von Dros­te zu Hüls­hoff

Auf die­ser Sei­te wer­den alle Fa­mi­li­en­mit­glie­der des west­fä­li­schen Adels­ge­schlecht Dros­te zu Hüls­hoff Al­pha­be­tisch an­ge­zeigt.

  1. An­net­te von Dros­te-Hüls­hoff An­net­te von Dros­­te-Hül­s­hoff (* 12. Ja­nu­ar 1797, nach an­de­ren Quel­len 10. Ja­nu­ar 1797, auf Burg Hüls­hoff bei Müns­ter als Anna Eli­sa­beth Fran­zis­ca Adol­phi­na Wil­hel­mi­na Lu­do­vi­ca Frei­in von Dros­te zu Hüls­hoff; ...
  2. Bernd von Dros­te zu Hüls­hoff Bernd Frei­herr von Dros­te zu Hüls­hoff (* 17. Sep­tem­ber 1938 in Es­sen) ist der Grün­dungs­di­rek­tor des UNESCO-Welt­­er­be­zen­­trums, ehe­mals Bei­geord­ne­ter Ge­ne­ral­di­rek­tor (ADG) der UNESCO und ein deut­scher Forst­wis­sen­schaft­ler. Le­ben Bernd Frei­herr von Dros­te ...
  3. Bern­hard II. von Dros­te zu Hüls­hoff Bern­hard II. von Dros­te zu Hüls­hoff (* 1542; † 1624) war der letz­te Bür­ger­meis­ter der Stadt Müns­ter aus der Fa­mi­lie Dros­te zu Hüls­hoff und Guts­be­sit­zer von Burg Hüls­hoff. Le­ben Bern­hard II. von ...
  4. Bern­hard III. von Dros­te-Hüls­hoff Bern­hard III. von Dros­­te-Hül­s­hoff (* 1634; † 17. April 1700) war Guts­be­sit­zer und Stamm­herr. Bern­hard von Dros­­te-Hül­s­hoff wuchs als Sohn des Hein­rich von Dros­­te-Hül­s­hoff und sei­ner Ge­mah­lin Cla­ra Anna von Ne­hem ...
  5. Carl Cas­par von Dros­te zu Hüls­hoff Cas­par Theo­dor Carl Wil­helm Frei­herr von Dros­te zu Hüls­hoff (* 21. März 1843 auf Burg Hüls­hoff bei Müns­ter; † 22. Juli 1922 in Meers­burg) war ein deut­scher Of­fi­zier, Un­ter­neh­mer und Guts­be­sit­zer. Le­ben Cas­par Carl Frei­herr von ...
  6. Cle­mens Au­gust I. von Dros­te zu Hüls­hoff Cle­­mens-Au­gust I. von Dros­te zu Hüls­hoff (* 23. No­vem­ber 1730 auf Burg Hüls­hoff; † 12. No­vem­ber 1798 eben­da) war Guts­be­sit­zer und Groß­va­ter der Dich­te­rin An­net­te von Dros­­te-Hül­s­hoff. Cle­­mens-Au­gust I. von Dros­te ...
  7. Cle­mens Fried­rich Dros­te zu Hüls­hoff Cle­mens Fried­rich Frei­herr Dros­te zu Hüls­hoff (* 28. Mai 1837 in Burg Hüls­hoff; † 6. De­zem­ber 1919 in Haus Sta­pel) war Land­rat in Bü­ren und Be­sit­zer von Haus Sta­pel. Le­ben Cle­mens Fried­rich von Dros­te zu Hüls­hoff ...
  8. Cle­mens von Dros­te zu Hüls­hoff Cle­mens von Dros­te zu Hüls­hoff (* 5. Ja­nu­ar 1881 in Böd­de­ken; † 3. Fe­bru­ar 1955 in Haus Sta­pel) war ein Land­rat des Land­krei­ses Höx­ter und Ver­wal­tungs­ju­rist. Le­ben Cle­mens Frei­herr Dros­te zu Hüls­hoff wur­de als drit­ter Sohn ...
  9. Cle­mens-Au­gust II. von Dros­te zu Hüls­hoff Cle­­mens-Au­gust II. von Dros­te zu Hüls­hoff (* 7. No­vem­ber 1760 auf Burg Hüls­hoff; † 25. Juli 1826 eben­da) war Guts­be­sit­zer, mai­re und Sou­spré­fet von Ro­x­el und Va­ter der Dich­te­rin An­net­te von Dros­­te-Hül­s­hoff. Le­ben Her­kunft Cle­­mens-Au­gust II. von Dros­te zu ...
  10. Cle­mens-Au­gust von Dros­te zu Hüls­hoff Cle­­mens-Au­gust Frei­herr Dros­te zu Hüls­hoff (* 2. Fe­bru­ar 1793 in Coes­feld; † 13. Au­gust 1832 in Wies­ba­den) war ein Pro­fes­sor für Rechts­phi­lo­so­phie, Kir­chen­recht und Kri­mi­nal­recht so­wie Rek­tor der Uni­ver­si­tät Bonn. Le­ben Cle­­mens-Au­gust (III.) von Dros­te zu ...
  11. Con­stan­tin Ma­ria von Dros­te zu Hüls­hoff Con­stan­tin Au­gust Ma­ria von Dros­te zu Hüls­hoff (* 22. Ja­nu­ar 1841 in Müns­ter; † 30. De­zem­ber 1901 in La Crosse, Wis­con­sin, USA) war ein deut­scher Fran­zis­ka­ner­mi­no­rit in der Diö­ze­se La Crosse. Le­ben Con­stan­tin Au­gust Ma­ria Frei­herr ...
  12. Eli­sa­beth von Dros­te zu Hüls­hoff Eli­sa­beth Frei­in von Dros­te zu Hüls­hoff (* 1. Juli 1845 auf Burg Hüls­hoff; † 15. April 1912 in Ke­ve­la­er) war eine deut­sche Schrift­stel­le­rin. Le­ben Eli­sa­beth (ge­nannt: „Sett­chen“) Frei­in von Dros­te zu Hüls­hoff darf nicht ver­wech­selt wer­den ...
  13. Ever­win II. von Dros­te zu Han­dorf Ever­win II. Dros­te zu Han­dorf († 1535) war in der Re­for­ma­ti­ons­zeit ein Bür­ger­meis­ter der Stadt Müns­ter aus der Fa­mi­lie Dros­te zu Hüls­hoff und Guts­be­sit­zer. Ever­win II. Dros­te zu Han­dorf war der ...
  14. Ever­win von Dros­te zu Hüls­hoff Ever­win Dros­te (* um 1540; † 13. Juni 1604) war ein ka­tho­li­scher Re­for­mer, bi­schöf­li­cher Of­fi­zi­al und De­chant (De­kan) an der Kol­le­giat­kir­che St. Mar­ti­ni in Müns­ter. Des Wei­te­ren be­tä­tig­te er sich ...
  15. Ever­win von Dros­te zu Möl­len­beck Ever­win von Dros­te zu Möl­len­beck (* 1592; † 1661) war ein Guts­be­sit­zer aus der Fa­mi­lie Dros­te zu Hüls­hoff und Mit­glied der Frucht­brin­gen­den Ge­sell­schaft als „Der La­ben­de“. Ever­win V., der nicht mit ...
  16. Fer­di­nand von Dros­te zu Hüls­hoff Fer­di­nand Frei­herr von Dros­te zu Hüls­hoff (* 16. Fe­bru­ar 1841 auf Burg Hüls­hoff; † 21. Juli 1874 eben­da) war ein deut­scher Or­ni­tho­lo­ge und Schrift­stel­ler. Le­ben Fer­di­nand Frei­herr Dros­te zu Hüls­hoff wur­de als zweit­jüngs­tes von drei­zehn Kin­dern ...
  17. Hein­rich I. von Dros­te zu Hüls­hoff Hein­rich I. von Dros­te zu Hüls­hoff (* 1500; † 1570) war ein Rats­herr der Stadt Müns­ter und Guts­be­sit­zer von Burg Hüls­hoff. Be­kannt ist vor al­lem sei­ne Dar­stel­lung als Rit­ter, der ...
  18. Hein­rich II. von Dros­te-Hüls­hoff Hein­rich II. von Dros­­te-Hül­s­hoff (* 1597; † 1666) war Guts­be­sit­zer und Herr auf Burg Hüls­hoff Hein­rich II. von Dros­­te-Hül­s­hoff wur­de als Sohn des Bern­hard II. von Dros­te zu Hüls­hoff und sei­ner ...
  19. Hein­rich Jo­hann I. Dros­te zu Hüls­hoff Hein­rich Jo­hann I. Dros­te zu Hüls­hoff (Tauf­na­me: Hein­rich Jo­a­hnn Ernst An­ton, * 1677; † 18. De­zem­ber 1739 in Müns­ter) war Guts­be­sit­zer und Stamm­herr des Hau­ses Hüls­hoff. Hein­rich Jo­hann wur­de als ein­zi­ger ...
  20. Hein­rich Jo­han­nes Franz von Dros­te zu Hüls­hoff Hein­rich Jo­han­nes Franz Frei­herr von Dros­te zu Hüls­hoff (* 4. Sep­tem­ber 1768 auf Burg Hüls­hoff in Ro­x­el; † 20. Mai 1836 in Müns­ter) war Dom­propst im Bis­tum Müns­ter. Le­ben Her­kunft Hein­rich Jo­han­nes Franz von Dros­te zu Hüls­hoff ...
  21. Hein­rich von Dros­te zu Hüls­hoff Hein­rich Frei­herr Dros­te zu Hüls­hoff (* 23. Fe­bru­ar 1827 in Burg Hüls­hoff; † 9. Fe­bru­ar 1887 eben­da) war ein kö­­ni­g­­lich-preu­­ßi­­scher Land­rat, Po­li­ti­ker und Guts­be­sit­zer. Le­ben Hein­rich Frei­herr Dros­te zu Hüls­hoff wur­de als äl­tes­tes von drei­zehn Kin­dern ...
  22. Hein­rich von Dros­te zu Hüls­hoff (Au­tor) Hein­rich (Hei­ny) Frei­herr von Dros­te zu Hüls­hoff (* 23. No­vem­ber 1875 in Müns­ter; † 25. Fe­bru­ar 1934 eben­da) war ein deut­scher Au­tor und Ju­rist. Le­ben Hein­rich (Hei­ny) Karl Wer­ner Pe­ter Kle­mens Hu­bert Ma­ria Frei­herr von Dros­te ...
  23. Hein­rich Wil­helm Dros­te zu Hüls­hoff Hein­rich Wil­helm Ernst Dros­te zu Hüls­hoff (* 4. De­zem­ber 1704 in Ro­x­el; † 14. April 1754 eben­da) war kur­köl­ni­scher Käm­me­rer und Guts­be­sit­zer von Burg Hüls­hoff. Le­ben Her­kunft und Fa­mi­lie Hein­rich Wil­helm Dros­te zu Hüls­hoff wur­de als Sohn ...
  24. Hein­rich-Jo­hann von Dros­te zu Hüls­hoff Hein­­rich-Jo­hann von Dros­te zu Hüls­hoff (* 23. Ja­nu­ar 1735; † 5. April 1798) war Kom­tur (Deut­scher Or­den) u. a. der Kom­men­de Ra­mers­dorf in Bonn und der Deutsch­or­dens­kom­men­de St. Ae­gi­di­us in Aa­chen, Rats­ge­bie­ti­ger der Deutsch­or­dens­ball­ei Al­den Biesen, ...
  25. Hor­ten­se von Gel­mi­ni Hor­ten­se von Gel­mi­ni zu Kreutz­hof, ver­hei­ra­tet Frei­frau Dros­te zu Hüls­hoff (* 14. April 1947 in Bo­zen, Süd­ti­rol) ist eine Mu­si­ke­rin, Ma­le­rin, Schrift­stel­le­rin. Hor­ten­se Anna Ste­pha­nie von Gel­mi­ni Edle zu Kreutz­hof stammt aus dem ...
  26. Jen­ny von Dros­te zu Hüls­hoff Jen­ny von Dros­te zu Hüls­hoff (ei­gent­lich Ma­ria Anna; * 2. Juni 1795 in Müns­ter; † 29. De­zem­ber 1859 in Müns­ter) war die äl­te­re Schwes­ter und wich­tigs­te Ver­trau­te der Dich­te­rin An­net­te ...
  27. Jo­hann Eber­hard von Dros­te zu Züt­zen Jo­hann Eber­hard von Dros­te zu Züt­zen (* 1. Au­gust 1662 in Züt­zen bei Gol­ßen; † 18. Sep­tem­ber 1726 in Red­dern) war ein säch­si­scher Ge­ne­ral­leut­nant, Kom­man­deur der Fes­tung Kö­nig­stein und Guts­be­sit­zer. Ab­stam­mung Jo­hann Eber­hard stamm­te aus ei­ner ...
  28. Jo­hann Hein­rich von Drost Jo­hann Hein­rich von Drost oder Jo­hann Diet­rich auch Dros­te (* 1731 auf Sän­ger­hof in Din­ker bei Soest; † 1791) war ein preu­ßi­scher Ma­jor und Chef des III. Ste­hen­den Gre­­na­­dier-Ba­­tail­­­lon. Jo­hann war An­ge­hö­ri­ger ...
  29. Jo­hann VII. Dros­te zu Hüls­hoff Jo­hann VII. von Dros­te zu Hüls­hoff (* 1467; † 1539) war ein Rats­herr und Bür­ger­meis­ter der Stadt Müns­ter vor der Re­for­ma­ti­ons­zeit und Guts­be­sit­zer von Burg Hüls­hoff. Jo­hann VII., aus der 11. ...
  30. Jut­ta Frei­frau von Dros­te zu Hüls­hoff Jut­ta Frei­frau von Dros­te zu Hüls­hoff (* 17. Juni 1926 in Müns­ter; † 23. De­zem­ber 2015 in Bil­ler­beck) war die letz­te Pri­vat­ei­gen­tü­me­rin von Burg Hüls­hoff in Ha­vix­beck, die sie als ...
  31. Ma­xi­mi­li­an Fried­rich von Dros­te zu Hüls­hoff Ma­xi­mi­li­an Fried­rich von Dros­te zu Hüls­hoff (* 22. Ok­to­ber 1764 in Burg Hüls­hoff; † 8. März 1840 in Haus Alst bei Stein­furt) war ein Kom­po­nist und Freund Jo­seph Haydns. Ma­xi­mi­li­an (Max) ...
  32. The­re­se Dahn The­re­se Dahn, geb. Frei­in Dros­te zu Hüls­hoff (* 28. Mai 1845 in Müns­ter; † 21. Ja­nu­ar 1929 in Bres­lau) war eine deut­sche Schrift­stel­le­rin und Eh­ren­se­na­to­rin der Uni­ver­si­tät Bres­lau. Le­ben The­re­se Frei­in Dros­te zu Hüls­hoff war das ...
  33. Wer­ner-Con­stan­tin von Dros­te zu Hüls­hoff Wer­­ner-Con­­stan­­tin Frei­herr Dros­te zu Hüls­hoff (* 31. Juli 1798 auf Burg Hüls­hoff; † 23. Fe­bru­ar 1867 eben­da) war ein Mit­glied des west­fä­li­schen Pro­vin­zi­al­land­tags, Kreis­de­pu­tier­ter und Guts­be­sit­zer, Mit­glied des Mal­te­ser­or­dens. Wer­­ner-Con­­stan­­tin Frei­herr ...
  34. Wil­de­rich von Dros­te zu Hüls­hoff Wil­de­rich Frei­herr von Dros­te zu Hüls­hoff (* 24. April 1948 in Ade­nau) ist ein deut­scher Ju­rist, Au­tor und Stif­tungs­vor­stand. Le­ben Wil­de­rich Ri­chard Fi­de­lis Hu­ber­tus Frei­herr von Dros­te zu Hüls­hoff wur­de als Sohn des spä­te­ren ...

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://grosse-drenkpohl.de/liste-der-familienmitglieder-von-droste-zu-huelshoff/

Scroll Up