banner

Herzlich willkommen!


Auf dieser Seite werden Bilder von Schlösser, Burgen, Herrenhäuser und Ruinen dargestellt. Doch leider sind einige Fotos nicht das optimale Ergebnis da ich durch einen Festplattencrash sämtliche Fotos verloren habe, aber ich versuche diese durch neuere Fotos zu ersetzen.

Die Ausgabe der Fotogröße können Sie selbst wählen, indem Sie in der Symbolleiste auf das entsprechende Symbol klicken groesse und die Größe auswählen.

Die ursprünglichen Besitzer nannten sich „von Kakaresbeki“ und waren Ministeriale des Klosters Werden an der Ruhr. Kakesbeck wird im 9. Jahrhundert erstmals in den sogenannten Urbaren des Klosters Werden erwähnt. Um 1100 kam der Hof durch Tausch in den Besitz der Grafen von Dale, deren umfangreicher Besitz bis in die heutigen Niederlande reichte. Um 1120 wurde eine Motte errichtet, deren Hügel und Wall noch heute erkennbar sind. Mit dem Tod von Wilhelm Graf von Dale starb das Geschlecht im Mannesstamm aus. Graf Otto von Tecklenburg heiratete 1316 Kunigunde von Dale und wurde neuer Besitzer der Burg. Diese verkaufte er 1322 an Bernhard de Droste von der Burg Vischering. Mehr Infos zur Burg bei Wikipedia