banner

Herzlich willkommen!


Auf dieser Seite werden Bilder von Schlösser, Burgen, Herrenhäuser und Ruinen dargestellt. Doch leider sind einige Fotos nicht das optimale Ergebnis da ich durch einen Festplattencrash sämtliche Fotos verloren habe, aber ich versuche diese durch neuere Fotos zu ersetzen.

Die Ausgabe der Fotogröße können Sie selbst wählen, indem Sie in der Symbolleiste auf das entsprechende Symbol klicken groesse und die Größe auswählen.

     
 

Das Schloss Nordkirchen ist eine barocke Schlossanlage im südlichen Münsterland und liegt gut 25 Kilometer von Münster entfernt auf dem Gebiet der Gemeinde Nordkirchen im nordrhein-westfälischen Kreis Coesfeld. Das denkmalgeschützte Wasserschloss ist die größte und bedeutendste Barockresidenz Westfalens und wird aufgrund seiner Ausmaße und architektonischen Gestaltung auch als das „Westfälische Versailles“ bezeichnet. Weitere Infos erhalten Sie bei Wikipedia

  • Hauptschloss

    from Monday 15 May 2006 to Sunday 15 September 2019

    18 photos

    Der Mittelpunkt der Schlossanlage ist das Hauptgebäude, bestehend aus einem zweigeschossigen Corps de Logis mit Eckpavillons und etwas niedrigeren, winkelförmigen Seitenflügeln. Diese waren früher freistehend, sind aber seit der Arenberger Zeit durch quadratische Pavillonbauten, dem sogenannten Erbprinzenflügel und dem Verwaltungsflügel, mit dem Corps de Logis verbunden. Die Gebäudetrakte sind alle mit Mansarddächern ausgestattet, sitzen direkt auf den Futtermauern der Schlossgräfte und umrahmen in U-Form einen Ehrenhof. Die beiden Seitenflügel – Dienerschafts- und Kapellenflügel genannt – besitzen rustizierte Ziegelpilaster und doppelt geschwungene Giebelaufsätze mit Ziegel-Werkstein-Gliederung. Mehr Infos bei Wikipedia

  • Ehrenhof und Zufahrten

    from Saturday 21 January 2006 to Monday 22 July 2019

    31 photos

    Der Zugang zum Schloss erfolgt aus südlicher Richtung über zwei hintereinander liegende Brücken. Die Zufahrt läuft dabei axial auf den Mittelbau des Schlosses zu. Der Besucher durchquert dabei drei Tore: das Südtor, das Löwentor und das Frauentor. Das Löwentor gewährt Zugang zum Vorburgbereich der Schlossinsel und war vor den Umbauten des 20. Jahrhunderts an beiden Seiten von Wachthäuschen flankiert. Seine Torpfeiler toskanischer Ordnung besitzen kannelierte Zwillingspilaster. Weitere Infos bei Wikipedia

  • Nebengebäude

    from Sunday 18 October 2009 to Monday 22 July 2019

    22 photos

    Hier sind alle Fotos von Nebengebäuden von denen ich nur wenige Aufnahmen habe. Das sind Polders, Pictoriusbau, alte und neue Orangerie, Oranienburg, Quievrain.

  • Capeller Torhaus

    from Thursday 9 August 2012 to Friday 19 July 2019

    7 photos

  • Burgallee

    from Saturday 20 February 2010 to Sunday 5 August 2012

    13 photos

  • Herkulesallee

    Monday 22 July 2019

    3 photos