Heidenreich Matthias Droste zu Vischering

Wappen derer von Droste zu Vischering

Wap­pen de­rer von Dros­te zu Vi­sche­ring

Hei­den­reich Mat­thi­as Dros­te zu Vi­sche­ring (* 13. De­zem­ber 1699 im Was­ser­schloss Dar­feld; † 24. De­zem­ber 1739 in Os­na­brück) war Ka­pi­tels­vi­kar und Ge­hei­mer Rat.

Leben

Herkunft und Familie

Als Sohn der Ehe­leu­te Chris­toph Hei­den­reich Dros­te zu Vi­sche­ring und Kla­ra Bri­git­ta von Ga­len zu As­sen ent­stamm­te Hei­den­reich Mat­thi­as Dros­te zu Vi­sche­ring ei­ner der äl­tes­ten und be­deut­sams­ten west­fä­li­schen Adels­fa­mi­li­en. Zwil­lings­bru­der Adolf Hei­den­reich war Dom­herr in Müns­ter.

Beruflicher Werdegang

Am 31. März 1714 er­hielt Hei­den­reich Mat­thi­as mit der Wei­he die Ton­sur und stu­dier­te von 1716 bis 1721 am Col­le­gi­um Ger­ma­ni­cum in Rom und da­nach für ein Vier­tel­jahr in Sie­na. Nach­dem sein On­kel Hei­den­reich Lud­wig im Jah­re 1721 re­si­gnier­te, er­hielt er durch päpst­li­che Pro­vi­si­on die Dom­prä­ben­de in Os­na­brück, wo er auch am 11. März 1724 zum Sub­dia­kon ge­weiht wur­de. Im Jah­re 1728 war er Ka­pi­tels­vi­kar wäh­rend der Se­dis­va­kanz und am 20. Sep­tem­ber des fol­gen­den Jah­res Of­fi­zi­al. Im Jah­re 1735 zog Hei­den­reich Mat­thi­as nach Bonn und wur­de hier Ex­tra-Con­fe­ren­ti­al-Re­gie­rungs-Rat. 1736 er­hielt er in Müns­ter eine Dom­prä­ben­de, weil sein Vor­gän­ger aus dem Amt ge­schie­den war. Hei­den­reich Mat­thi­as war auch als Ka­plan in Hil­ter und Dis­sen ein­ge­setzt.

Lizenz

Die­ser Ar­ti­kel ba­siert auf dem Ar­ti­kel Hei­den­reich Mat­thi­as Dros­te zu Vi­sche­ring aus der frei­en En­zy­klo­pä­die Wi­ki­pe­dia und steht un­ter der Dop­pel­li­zenz GNU-Li­zenz für freie Do­ku­men­ta­ti­on und Crea­ti­ve Com­mons CC-BY-SA 3.0 Un­por­ted (Kurz­fas­sung). In der Wi­ki­pe­dia ist eine Lis­te der Au­toren ver­füg­bar.

Ähnliche Artikel

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://grosse-drenkpohl.de/heidenreich-matthias-droste-zu-vischering/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll Up