Haus Dieck

Haus Dieck von der Straße gesehen

Haus Dieck von der Stra­ße ge­se­hen

Das Haus Dieck ist ein denk­mal­ge­schütz­tes Pro­fan­ge­bäu­de in West­kir­chen, ei­nem Orts­teil von En­niger­loh im Kreis Wa­ren­dorf (Nord­rhein-West­fa­len).

Geschichte und Architektur

Das Her­ren­haus mit Ren­tei, Tor­haus und rück­wär­ti­gem Gar­ten steht auf ei­ner ehe­ma­li­gen Gräf­ten­in­sel. Die An­la­ge be­fand sich 1276 im Be­sitz von Con­rad de Dyke. Das Her­ren­haus steht auf ei­nem Kel­ler­so­ckel, es wur­de 1771 mit ei­nem drei­sei­ti­gen Mit­tel­ri­sa­lit und ei­nem Man­sard­walm­dach er­rich­tet. Die Wet­ter­sei­ten sind mas­siv aus ver­putz­tem Bruch­stein ge­baut, die Ost- und Gar­ten­sei­te aus ver­putz­tem Fach­werk. Der Mit­tel­ri­sa­lit ist von ei­ner dop­pel­läu­fi­gen Trep­pe er­schlos­sen, über dem Por­tal be­fin­det sich das Wap­pen der Fa­mi­li­en von der Re­cke und von Hanx­le­den. Im ge­schweif­ten Gie­be­lauf­satz ist der Zif­fer­blatt­ring ei­ner ehe­ma­li­gen Uhr er­hal­ten. Im In­ne­ren blieb seit dem 18. Jahr­hun­dert die Raum­fol­ge un­ver­än­dert.

Das Tor­haus aus Fach­werk wur­de 1746 er­rich­tet, 1760 ver­län­gert und um den Nord­flü­gel (Jä­ge­rei) er­wei­tert. Das Fach­werk des al­ten Her­ren­hau­ses und der Ren­tei ist mit Back­stei­nen aus­ge­facht. Im ehe­ma­li­gen weit­läu­fi­gen Gar­ten steht ein Gar­ten­häus­chen vom Ende des 18. Jahr­hun­derts, es wur­de am An­fang des 19. Jahr­hun­derts ver­än­dert. Vor dem Tor­haus steht eine Im­ma­cu­la­ta aus Sand­stein von der Mit­te des 18. Jahr­hun­derts, sie wur­de 1982 re­stau­riert.

Fotostrecke Haus Dieck

Lage des Haus Dieck

Lizenz

© Ur­he­ber­recht für die Fo­tos auf die­sen Sei­ten be­stehen bei Bern­hard Gro­ße-Drenkpohl.
Die­ser Ar­ti­kel ba­siert auf dem Ar­ti­kel Haus Dieck aus der frei­en En­zy­klo­pä­die Wi­ki­pe­dia und steht un­ter der Dop­pel­li­zenz GNU-Li­zenz für freie Do­ku­men­ta­ti­on und Crea­ti­ve Com­mons CC-BY-SA 3.0 Un­por­ted (Kurz­fas­sung). In der Wi­ki­pe­dia ist eine Lis­te der Au­to­ren ver­füg­bar.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://grosse-drenkpohl.de/haus-dieck/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Scroll Up