Franz Adolf von Nagel

Wappen derer von Nagel

Wap­pen de­rer von Na­gel

Franz Adolf von Na­gel (* 9. Juli 1680; † 3. März 1746 in Hil­des­heim) war Amts­droste in Win­zen­burg (Hoch­stift Hil­des­heim) und Dom­propst in Hil­des­heim.

Leben

Herkunft und Familie

Franz Adolf von Na­gel wuchs als Sohn des Diet­rich Her­mann von Na­gel und sei­ner Ge­mah­lin Ma­ria Kla­ra von Bil­ler­beck zu Egel­borg (1644–1701) zu­sam­men mit sei­nen Ge­schwis­tern Fer­di­nand Mat­thi­as, Fer­di­nand Ignaz und Ma­ria Eli­sa­beth (* 1681, ∞ Jo­hann Bertraud von Etz­bach) so­wie sei­nen Halb­brü­dern Chris­toph Bern­hard und Ge­org Le­vin in der ur­alten west­fä­li­schen Adels­fa­mi­lie von Na­gel auf.

Werdegang und Wirken

Franz Adolf stu­dier­te zu­nächst in Sie­na und dann in Pa­ris. Am 16. De­zem­ber 1704 er­hielt er eine Dom­prä­ben­de in Hil­des­heim (Eman­zi­pa­ti­on 1705). Am 6. Juni 1705 wur­de er mit den Nie­de­ren Wei­hen zum Sub­dia­kon ge­weiht. Die Er­nen­nung zum Amts­d­ros­ten von Win­zen­burg fiel in das Jahr 1712. 1723 er­hielt er zu­dem eine Dom­prä­ben­de in Müns­ter (Eman­zi­pa­ti­on 1724). Be­vor er vom Dom­ka­pi­tel Hil­des­heim am 2. März 1734 zum Dom­propst ge­wählt wur­de, war er für drei Jah­re als Dom­scho­las­ter tä­tig. Franz Adolf be­saß au­ßer dem Ob­le­gi­um Aver­beck noch das Ar­chi­dia­ko­nat Stöck­heim. Ne­ben dem wich­ti­gen Amt des Dom­props­tes, des­sen Auf­ga­be es war, das Dom­ka­pi­tel zu lei­ten und nach au­ßen zu ver­tre­ten, war Franz Adolf in ver­schie­de­nen Re­gie­rungs­äm­tern tä­tig. So war er auch De­pu­tier­ter der Lan­des­pfen­nig­kam­mer. Franz Adolf wur­de im Dom zu Hil­des­heim be­gra­ben.

Lizenz

Die­ser Ar­ti­kel ba­siert auf dem Ar­ti­kel Franz Adolf von Na­gel aus der frei­en En­zy­klo­pä­die Wi­ki­pe­dia und steht un­ter der Dop­pel­li­zenz GNU-Li­zenz für freie Do­ku­men­ta­ti­on und Crea­ti­ve Com­mons CC-BY-SA 3.0 Un­por­ted (Kurz­fas­sung). In der Wi­ki­pe­dia ist eine Lis­te der Au­toren ver­füg­bar.

Ähnliche Artikel

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://grosse-drenkpohl.de/franz-adolf-von-nagel/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll Up