Apr 16 2017

Ernst von Vincke

Ernst von Vincke (* 24. Sep­tem­ber 1819 in Müns­ter (West­fa­len); † 11. April 1856 in Hamm) war ein preu­ßi­scher Land­rat.

Leben und Wirken

Ernst von Vincke ent­stamm­te der west­fä­li­schen Ur­adels­fa­mi­lie von Vincke und wur­de als vier­tes von fünf Kin­dern der Ehe­leu­te Lud­wig von Vincke und Eleo­no­re von Sy­berg ge­bo­ren. Sein Bru­der Ge­org war Land­rat des Krei­ses Ha­gen, Gis­bert war Ju­rist und Dich­ter.

Ernst er­hielt bis Au­gust 1833 Un­ter­richt durch Pri­vat­leh­rer und wur­de dann in die drit­te Klas­se des Ka­det­ten­korps in Ber­lin auf­ge­nom­men. Im Juli 1836 be­stand er das Of­fi­ziers­ex­amen und wur­de am 16. Au­gust 1836 zum 8. Hu­sa­ren-Re­gi­ment in Düs­sel­dorf ver­setzt. Nach der Ent­las­sung aus dem Mi­li­tär­dienst wur­de ihm der Cha­rak­ter als Pre­mier­leut­nant ver­lie­hen.

Am 30. No­vem­ber 1844 wur­de er zum ers­ten Kan­di­da­ten für das Land­rats­amt Hamm ge­wählt und am 1. Au­gust 1845 (vor­be­halt­lich der Prü­fung) zum Land­rat des Krei­ses Hamm er­nannt. Die Prü­fung leg­te er am 14. Fe­bru­ar 1846 bei der Re­gie­rung Arns­berg mit dem Er­geb­nis „zur Ver­wal­tung ei­nes Land­rats­am­tes fä­hig“ ab.

We­gen un­ge­bühr­li­chen Ver­hal­tens ge­gen­über der vor­ge­setz­ten Be­hör­de wur­den häu­fig Zu­recht­wei­sun­gen und Ord­nungs­stra­fen ge­gen ihn ver­hängt. Am 29. De­zem­ber 1853 gar droh­te die Re­gie­rung Arns­berg die Er­öff­nung ei­ner Dis­zi­pli­nar­un­ter­su­chung zu be­an­tra­gen, da er die wie­der­holt be­straf­ten Un­ge­bühr­lich­kei­ten nicht auf­ge­ge­ben hat­te.

Von Vincke hat­te am 14. Juli 1855 in Hamm Mat­hil­de Gis­ber­ta Wil­hel­mi­ne Au­gus­te von Khay­nach ge­hei­ra­tet. Die Ehe dau­er­te we­gen des frü­hen To­des von Ernst von Vincke nur neun Mo­na­te und blieb kin­der­los.

Lizenz

Die­ser Ar­ti­kel ba­siert auf dem Ar­ti­kel Ernst von Vincke aus der frei­en En­zy­klo­pä­die Wi­ki­pe­dia und steht un­ter der Dop­pel­li­zenz GNU-Li­zenz für freie Do­ku­men­ta­ti­on und Crea­ti­ve Com­mons CC-BY-SA 3.0 Un­por­ted (Kurz­fas­sung). In der Wi­ki­pe­dia ist eine Lis­te der Au­to­ren ver­füg­bar.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://grosse-drenkpohl.de/ernst-von-vincke/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Scroll Up