Clemens Friedrich Droste zu Hülshoff

Cle­mens Fried­rich Frei­herr Dros­te zu Hüls­hoff (* 28. Mai 1837 in Burg Hüls­hoff; † 6. De­zem­ber 1919 in Haus Sta­pel) war Land­rat in Bü­ren und Be­sit­zer von Haus Sta­pel.

Haus Stapel

Haus Sta­pel

Leben

Cle­mens Fried­rich von Dros­te zu Hüls­hoff war der vier­te Sohn von Wer­ner-Con­stan­tin von Dros­te zu Hüls­hoff (1798 bis 1867), ei­nes Bru­ders der Dich­te­rin An­net­te von Dros­te-Hüls­hoff, und des­sen Ehe­frau Ca­ro­li­ne Frei­frau von Wendt-Pa­pen­hau­sen (1802 bis 1881). Ge­schwis­ter von ihm wa­ren u. a. Hein­rich von Dros­te zu Hüls­hoff, Fer­di­nand von Dros­te zu Hüls­hoff, Carl Cas­par von Dros­te zu Hüls­hoff und Eli­sa­beth von Dros­te zu Hüls­hoff. Er stu­dier­te Jura und wur­de 1871 kö­nig­lich-preu­ßi­scher Land­rat des Land­krei­ses Bü­ren. Da er sich wei­ger­te, die von Bis­marck er­las­se­nen Kul­tur­kampf-Ge­set­ze aus­zu­füh­ren, wur­de er, wie sein äl­tes­ter Bru­der Hein­rich, 1875 ab­ge­setzt. 1873 hat­te er sich in Haus Böd­de­ken mit Ma­ria von Mal­linck­rodt (* 7. Au­gust 1873 in Böd­de­ken; † 22. Ja­nu­ar 1922 in Haus Sta­pel) ver­hei­ra­tet. Aus die­ser Ehe gin­gen sie­ben Kin­der her­vor. Sein drit­ter Sohn Cle­mens von Dros­te zu Hüls­hoff wur­de Land­rat im Kreis Höx­ter (1816–1974).

1882 über­nahm er von der Fa­mi­lie sei­nes On­kels Hein­rich Jo­han­nes von Dros­te-Kercke­rinck (1808–1872) Haus Sta­pel. 1882 stif­te­te er in Ha­vix­beck das noch be­stehen­de Ma­ri­en­stift, das dem Ort fast 100 Jah­re lang als Kran­ken­haus dien­te und 1978 in ein Al­ten­wohn- und -Pfle­ge­heim um­ge­wan­delt wur­de.

Lizenz

© Ur­he­ber­recht für die Fo­tos auf die­sen Sei­ten be­stehen bei Bern­hard Gro­ße-Drenkpohl.
Die­ser Ar­ti­kel ba­siert auf dem Ar­ti­kel Cle­mens Fried­rich Drost zu Hüls­hoff aus der frei­en En­zy­klo­pä­die Wi­ki­pe­dia und steht un­ter der Dop­pel­li­zenz GNU-Li­zenz für freie Do­ku­men­ta­ti­on und Crea­ti­ve Com­mons CC-BY-SA 3.0 Un­por­ted (Kurz­fas­sung). In der Wi­ki­pe­dia ist eine Lis­te der Au­toren ver­füg­bar.

Ähnliche Artikel

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://grosse-drenkpohl.de/clemens-friedrich-droste-zu-huelshoff/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll Up